1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Organisation, Nachgeordnete Behörden

Der Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums des Innern umfasst 25 Behörden.

Dazu gehören als Allgemeine Staatsbehörden die drei Landesdirektionen.

Obere besondere Staatsbehördensind das Statistische Landesamt, das Sächsische Staatsarchiv, das Landeskriminalamt, die Landespolizeidirektion Zentrale Dienste, das Präsidium der Bereitschaftspolizei, das Landesamt für Verfassungsschutz, das Landesamt für Denkmalpflege, die Akademie für öffentliche Verwaltung, die Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung, die Fachhochschule für Polizei Sachsen, der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen, die 7 Polizeidirektionen.

Untere besondere Staatsbehörden sind die drei Bereitschaftspolizeiabteilungen.

Die nachgeordneten Behörden des Sächsischen Staatsministeriums des Innern in alphabetischer Reihenfolge:

Organigramm

Organigramm
(© SMI)

Marginalspalte

Weiterführende Informationen

Pressesprecher

Martin Strunden

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)351-5 64 30 40
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)351-5 64 30 49
  • SymbolE-Mail

Viele interessante Beiträge, Neuigkeiten und Publikationen finden Sie unter

Kontakt

Pressesprecher

Martin Strunden

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)351-5 64 30 40
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)351-5 64 30 49
  • SymbolE-Mail
© Sächsisches Staatsministerium des Innern