1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Bauen und Wohnen

Das Innenministerium ist die Oberste Bauaufsichtsbehörde und schafft die rechtlichen und fachlichen Rahmenbedingungen zum Bauen in Sachsen. Es entwickelt landesweite Strategien für eine geordnete und nachhaltige städtebauliche Entwicklung. Wichtige Aspekte dabei sind eine angemessene Wohnraumversorgung für alle Bürger, der Erhalt zentraler Einzelhandelseinrichtungen und ein transparenter Grundstücksmarkt.
Die Städtebauförderung richtet den Fokus auf die Stärkung der Innenstädte und Ortszentren. Zugleich werden Stadt- und Ortsteile mit schwierigen Voraussetzungen entwickelt und gefördert. Verschiedene EU-, Bund-Länder- und Landesprogramme sind wichtige Instrumente der Städtebauförderung.
Mit über 130.000 Bau- und Kulturdenkmalen besitzt der Freistaat einen reichen Schatz, den das Innenministerium als oberste Denkmalschutzbehörde pflegt und schützt.

Marginalspalte

Kontakt

Poststelle

Pressesprecher

Andreas Kunze-Gubsch

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)351-5 64 30 40 oder (+49) (0)152-01614366
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)351-5 64 30 49
  • SymbolE-Mail

Bürgerbeauftragter

  • SymbolBesucheradresse:
    Wilhelm-Buck-Straße 2-4
    01097 Dresden
  • SymbolPostanschrift:
    01095 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)351-5 64 30 41
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)351-5 64 30 49
  • SymbolE-Mail
© Sächsisches Staatsministerium des Innern