1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Landespräventionsrat

Vorbeugen ist besser als Heilen. Das gilt auch für Kriminalität und weitere Lebensrisiken. Der Landespräventionsrat  (LPR) bildet ein Dach für die Präventionsarbeit in Sachsen. Der Vorsitzende ist Staatsminister Ulbig und die LPR-Geschäftsstelle ist beim Innenministerium angesiedelt. Viele staatliche, kommunale und freie Institutionen sind im LPR zu einem Netzwerk vereint. Hier wird das landesweit vorhandene Know-how in der Prävention ressort- und institutionsübergreifend gebündelt. Der Landespräventionsrat koordiniert auch landesweite Fördermöglichkeiten und Förderprogramme wie z. B. das Landesprogramm „Weltoffenes Sachsen“, das Demokratie stärkende Projekte mit derzeit insgesamt bis zu 3 Millionen Euro jährlich fördert.

Bereiche des LPR sind:
• Demokratiestärkung und Zurückdrängung von Extremismus
• Bekämpfung häuslicher Gewalt
• Suchtprävention
• Verkehrssicherheit
• Schulische Prävention
• Sport und Sicherheit
• Kommunale Prävention

Marginalspalte

Kontakt

Poststelle

Pressesprecher

Andreas Kunze-Gubsch

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)351-5 64 30 40 oder (+49) (0)152-01614366
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)351-5 64 30 49
  • SymbolE-Mail

Bürgerbeauftragter

  • SymbolBesucheradresse:
    Wilhelm-Buck-Straße 2-4
    01097 Dresden
  • SymbolPostanschrift:
    01095 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)351-5 64 30 41
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)351-5 64 30 49
  • SymbolE-Mail
© Sächsisches Staatsministerium des Innern