1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Feuerwehr

Das Innenministerium ist zuständig für den Brandschutz. Tagtäglich ist die Feuerwehr in Sachsen unterwegs, um Leben zum Beispiel nach Verkehrsunfällen zu retten, Brände zu löschen, Umweltkatastrophen zu verhindern, technische Hilfe zu leisten und vieles mehr. Dieses hervorragende Hilfssystem stützt sich in Sachsen auf insgesamt 2.335 Freiwillige Feuerwehren und sieben Berufsfeuerwehren mit rund 54.000 aktiven Angehörigen. Jährlich werden über 45.000 Einsätze zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung gefahren.

Das Feuerwehrwesen ist Aufgabe der Kommunen, der Freistaat fördert den Brandschutz und den technischen Hilfsdienst durch Gewährung von zweckgebundenen Zuwendungen und durch die Einrichtung und Unterhaltung der Landesfeuerwehrschule Nardt. 2013 und 2014 stellt der Freistaat jeweils 21 Millionen Euro für die Investitionsförderung der Feuerwehren zur Verfügung. Für die Jugendfeuerwehren, die den Hauptanteil an der wichtigen Nachwuchsgewinnung haben, stehen jährlich 400.000 Euro zur Verfügung.

Marginalspalte

Kontakt

Poststelle

Pressesprecher

Andreas Kunze-Gubsch

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)351-5 64 30 40 oder (+49) (0)152-01614366
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)351-5 64 30 49
  • SymbolE-Mail

Bürgerbeauftragter

  • SymbolBesucheradresse:
    Wilhelm-Buck-Straße 2-4
    01097 Dresden
  • SymbolPostanschrift:
    01095 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)351-5 64 30 41
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)351-5 64 30 49
  • SymbolE-Mail
© Sächsisches Staatsministerium des Innern