1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Zentrale Beschwerdestelle der sächsischen Polizei

Wir sind für Sie da!

Haben Sie Hinweise, Anregungen oder Beschwerden zur Arbeit der Polizei des Freistaates Sachsen?
Dann können Sie sich an uns wenden!

Bitte übermitteln Sie Ihr Anliegen schriftlich per Brief oder als E-Mail, um dieses für die weitere Bearbeitung nachvollziehbar zu machen.

Formvorschriften oder Fristen gibt es nicht.

Um den von Ihnen geschilderten Sachverhalt zu klären, holen wir von den betreffenden Polizeidienststellen Stellungnahmen ein oder beauftragen diese mit der Bearbeitung.

Über die Ergebnisse der Prüfung werden Sie informiert.

Bitte beachten Sie:

Das Beschwerdeverfahren ersetzt keine anderen Verfahren, wie z.B. Straf- oder Ordnungswidrigkeitsverfahren. Die für die Einlegung von Rechtsmitteln jeweils vorgeschriebenen Fristen werden mit Ihrer Beschwerde nicht unterbrochen oder gehemmt.

Wir sind kein polizeilicher Notruf und übermitteln keine eilbedürftigen Hilfeersuchen.

Wir nehmen keine Anzeigen entgegen. Wenden Sie sich bitte in diesen Fällen an die örtliche Polizeidienststelle.

Wie Sie uns erreichen können:

Postanschrift:

Sächsisches Staatsministerium des Innern
Zentrale Beschwerdestelle der sächsischen Polizei
Wilhelm-Buck-Str. 2
01097 Dresden

E-Mail:

Beschwerdestelle-Polizei@SMI.Sachsen.de

Telefax:

0351/564-3699

Telefon:

0351/564-3970
Montag - Freitag, 09.00 - 11.30 Uhr