1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Beauftragter für Vertriebene und Spätaussiedler

Dr. Jens Baumann - Beauftragter für Vertriebene und Spätaussiedler

Dr. Jens Baumann

(© SMI)

Ich bin studierter Geograph und Verwaltungsfachwirt. Seit 1992 arbeite ich im Sächsischen Staatsministerium des Innern unter anderem im Bereich Förderung und Bewahrung des gemeinsamen kulturellen Erbes. Neben meiner Referententätigkeit im Ministerium bin ich auch Lehrbeauftragter der TU Chemnitz, der Hochschule Meißen (FH) sowie Gastdozent an der Universität Breslau.

 

Gern können Sie mir schreiben: Jens.Baumann@smi.sachsen.de

Öffentlichkeitsarbeit

Facebook 10.09.2018 Eröffnung Wanderausstellung

(© Jens Baumann)

Facebook 29.08.2018 - Krankzniederlegung

(© Eugen Schlegel)

Facebook 24.08.2018, MP Michael Kretschmer, Bundesvorsitzender Landesmannschaft Schlesien, Stephan Rauhut und Jens Baumann

(© SK)

Facebook 26.06.2018

BMI
(© Bildrechte)

Förderung nach § 96 BVFG

Termine

  • 9. September 2018 Plenarsaal im Sächsischen Landtag: Sächsischer Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Zwangsumsiedlung mit Präsentation der Wanderausstellung „Völkerbewegung in der Stadt Klášterec nad Ohří in den Jahren 1938 bis 1945“ und Auslobung des deutsch-polnischen-tschechischen Schülerwettbewerb „Flucht, Vertreibung, Integration / geflohen – vertrieben – angekommen? Menschen und ihre Schicksale in Sachsen, Polen und Tschechien“ im Sächsischen Landtag
  • 29. September 2018 Lausitzhalle Hoyerswerda: Zentraler Tag der Heimat
  • 23. bis 25. Oktober 2018 Schloß Groß Stein bei Opole/Oppeln: Eröffnung des 23. Schlesienseminars
  • 27. Oktober 2018 Schloß Weesenstein: Eröffnung der Ausstellung „Böhmen ist mein Heimatland! Deutsche und Tschechen in Nordböhmen 1918 – 1945“

Marginalspalte

Kontakt

Ihre Kontaktmöglichkeiten zum Sächsischen Staatsministerium des Innern: 

© Sächsisches Staatsministerium des Innern