1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Die sächsischen Innenminister im Überblick

Klaus Hardraht

Klaus Hardraht

Klaus Hardraht
(© SMI)

  • 1995-2002 Innenminister
  • Geb. 1941 in Dresden
  • wuchs in Hamburg und Berlin auf
  • nach Abitur, Jura-Studium und Studium der Philosophie in Würzburg und Lausanne
  • 1965 -1969 war er wissenschaftlicher Assistent an der Universität Würzburg
  • 1970 im Hamburger Justizdienst
  • 1980 Richter am Oberverwaltungsgericht Hamburg
  • 1988 wurde er Leiter des Amtes für allgemeine Verwaltung
  • seit Dezember 1990 abgeordnet in das Sächsische Staatsministerium der Justiz
  • 1992 Staatssekretär des Justizministeriums
  • von Dezember 1993 bis Juli 1995 Justizsenator in Hamburg
  • 1995 Abberufung nach Sachsen als Sächsischer Staatsminister des Innern
  • bis Mai 2002 im Amt

Marginalspalte

Kontakt

Ihre Kontaktmöglichkeiten zum Sächsischen Staatsministerium des Innern: 

© Sächsisches Staatsministerium des Innern